Weingut Sax: neuer Look für alte Tradition

Mit seinem modernisierten Außenauftritt vereint das Weingut Sax auf Etiketten, Webseite und Broschüre gekonnt Tradition mit Gegenwart und würdigt damit seine Wurzeln in Österreichs größter Weinstadt Langenlois.

Seit dem Jahr 1660 ist der Winzerhof Sax ein wichtiger Bestandteil der reichen Weinbau-Kultur rund um Langenlois im Kamptal. Die jahrhundertealte Familientradition liegt auch der neuen Generation am Herzen: Die Zwillingsbrüder Rudolf und Michael stecken seit der Übernahme 2008 ihre Leidenschaft sowie ihren kreativen Elan in das Weingut. Das spiegelt auch der überarbeitete Außenauftritt wieder, der ab sofort auf Etiketten, Webseite sowie Broschüren zu finden ist: „Mit dem neuen Look verbinden wir unsere Ursprünge mit der Gegenwart. Das Weingut Sax ist eben stolz auf seine lange Tradition und freut sich auf eine reichhaltige Zukunft“, erklären Rudolf und Michael Sax.

Gegenwart & Tradition
Um dies gekonnt miteinander zu vereinen, erhielt das Design eine Modernisierung: Wappen sowie Schriftzug des Weinguts wurden optisch aufgefrischt, ohne dabei ihre Charakteristik zu verlieren. „Die Wiedererkennbarkeit war uns wichtig – schließlich steckt nach wie vor dieselbe Top-Qualität in jeder einzelnen Flasche Wein“, erklären die Winzerzwillinge. Das spiegelt sich im Wappen auch in den typischen Weinbau-Symbolen wie etwa dem „Hiata“ mit seinem Stab wieder. Auch der Schriftzug „Sax“ vereint mit seiner mittelalterlichen Anmutung Gegenwart und Tradition. Darüber hinaus wurde die farbliche Kennzeichnung der Weinsorten aktualisiert: Während beim Grünen Veltliner der Schriftzug sowie die Verschlusskappe in einem kräftigen Grün erstrahlen, so wird der Riesling mit einem Blau-Ton gekennzeichnet. Die Sortenvielfalt vom Gelben Muskateller bis zum Weißburgunder wird durch die Farbe Ocker symbolisiert, Rot- und Rosé-Weine durch ein charakteristisches Rot.
Äußerlich hat sich mit der Modernisierung des Designs und der neuen Webseite einiges verändert, doch die Philosophie des Weingutes Sax blieb unverändert: der Anspruch und die Leidenschaft, sortenreine, jahrgangs- und gebietstypische Weine aus besten Lagen zu keltern.

www.winzersax.at