Der weltberühmte Master Mixologe ALBERT TRUMMER auf Heimurlaub in der Steiermark

Da die meisten Bars in New York aufgrund der Corona-Pandemie aktuell geschlossen bleiben, befindet sich der gebürtige Steirer Albert Trummer aktuell auf Heimurlaub.

Der bereits aus der Wiener Sky Bar bekannte Mixologe Albert Trummer startete 2008 seine internationale Karriere mit der wohl außergewöhnlichsten Bar der Welt – seiner Bar Apotheke in New York City.

Der Name „Apotheke“ steht für Qualität: In Albert Trummers Cocktails finden ausschließlich frische Früchte, gesunde Ingredienzien, geheime Zusammensetzungen aus
Klöstern, alte Rezepturen und heilsame Zutaten aus aller Welt ihren Weg in die Gläser – gemixt mit alkoholischen Essenzen. Die Heilkraft von in Alkohol gelösten Essenzen wieder zu entdecken und daraus neue Drinks zu mixen ist das Motto des gebürtigen Steirers.

In New York lernte der bekannte Barkeeper den Anti-Aging- Experten Prof. Markus Metka kennen, welcher wiederum entdeckte, dass die Alchimisten und Ärzte des Mittelalters bereits auf dem richtigen Weg waren: Hochprozentiger Alkohol kann nicht nur die heilkräftigende Wirkung von Pflanzen konservieren, sondern diese ebenso potenzieren. Somit wurde das umfassende Wissen vom Maste Mixologen und dem Präsidenten der Österreichischen Anti-Aging-Gesellschaft Prof. Dr. med. Markus Metka vereint und neue Drinks entwickelt. In seinem Buch „Cocktails“ gibt Albert Trummer gemeinsam mit dem Prof. Dr. Markus Metka Einblick in sein Wirken zwischen Alchemie, Mixologie und Medizin.

„2B goes to New York”
Im Zuge seines Heimurlaubes lernte Trummer die steirischen 2B Drinks kennen und war auf Anhieb überzeugt, dass diese in seinem sorgfältig ausgewählten Repertoire zukünftig keinesfalls fehlen dürfen.

Auch in seiner neuen Bar „Atelier“, welche Anfang 2021 in New York eröffnet wird (aktuell ist die Situation in New York kritisch), mixt der Master Mixologe seine neu kreierten Drinks mit den steirischen Produkten.

www.2bdrinks.at